Neu!

Tasnim Bio Kürbiskernöl – 250ml

16,99 

Bio Steirisches Kürbiskernöl besteht zu 100% aus Steirischen Kürbiskernen. Diese enthalten eine Vielzahl an Mineralien und Spurenelementen wie Eisen, Magnesium, Mangan, Kalium, Kalzium, Kupfer, Phosphor, Selen und Zink sowie die wertvollen Vitamine A, B, C, D und E.

Dieses Qualitätsprodukt stammt aus zertifiziert biologischer Landwirtschaft – durch die “geschützte geografische Angabe (g.g.A.)”-Banderole kann das Produkt bis zu uns als Hersteller lückenlos rückverfolgt werden.

Share

Einzigartig „Steirisch“ dunkelgrün, nach Nuss duftend und intensiv im Geschmack eroberte das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. in den letzten Jahren als kulinarisches Aushängeschild der Steiermark die internationale Spezialitäten-Küche.

Genuss und Gesundheit vereinen sich.

Bereits Anfang des 18. Jahrhundert wurde in unseren Breiten aus Kürbiskernen Öl gepresst, damals noch aus beschalten Kernen. Vor ungefähr 100 Jahren begannen steirische Bauern, weichschalige Sorten anzubauen und züchteten schließlich den „schalenlosen Steirischen Kürbiskern“.

Inzwischen hat sich das Anbaugebiet weit ausgedehnt, sodass 1996 ein Herkunftsschutz von der EU ausgesprochen wurde. Seit 1998 haben sich über 2.300 heimische Kürbiskernproduzenten und etwa 30 Ölmühlen im Erzeugerring „Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“ zusammengeschlossen, um den Herkunftsschutz gemeinsam umzusetzen. Ein Kontrollsystem gewährleistet, dass ausschließlich Kürbiskerne aus dem geschützten Gebiet zu „Steirischem Kürbiskernöl g.g.A“ verpresst werden. Auch die Pressung darf nur dort erfolgen. Jede Flasche Steirisches Kürbiskernöl wird seither mit einer Banderole mit individueller Kontrollnummer versehen.
Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. schmeckt nicht nur gut, es ist cholesterinfrei, reich an essentiellen Fettsäuren, Vitamin E. Besondere Phytosterole im Steirischen Kürbiskernöl g.g.A. wirken positiv auf Prostata und Reizblase.

Bio Steirisches Kürbiskernöl besteht zu 100% aus Steirischen Kürbiskernen. Diese enthalten eine Vielzahl an Mineralien und Spurenelementen wie Eisen, Magnesium, Mangan, Kalium, Kalzium, Kupfer, Phosphor, Selen und Zink sowie die wertvollen Vitamine A, B, C, D und E.

Wegen seines hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren (ca. 80%) und mehrfach ungesättigten Fettsäuren (wiederum ca 50%) ist das Kürbiskernöl eines der wertvollsten und gesündesten Pflanzenöle. Die Steirer wissen um ihre “Medizin” (offiziell darf Kürbiskernöl nicht als “gesund” bezeichnet werden), wird dies doch bereits seit dem 18. Jahrhundert hergestellt und vielfältig (Gesundheit, Schmierbasis, Genuss) verwendet.

Verwendung

Nussig, kraftvoll und samtig schmeckt unser steirisches, 100 % reines Kürbiskernöl. Klassisch am steirischen Käferbohnensalat, dem sauren Rindfleisch oder in der Eierspeise, macht es sich auch als Aufstrich, zu Käse oder Vanilleeis ganz hervorragend.

+ Salatdressing
+ zum Verfeinern von Dips und Dressings
+ als Basis für Aufstriche
+ perfekt zu Feta-Käse oder Bierrettich
+ zu verschiedenen Cremesuppen
+ über Vanilleeis

Was ist drin?

Nährwerte:

100 g Steirisches Bio Kürbiskernöl g.g.A. enthalten durchschnittlich:

Energie: 3700 kJ/ 900 kcal
Fett: 100 g
– gesättigte Fettsäuren 19 g
– einfach ungesättigte Fettsäuren 34 g
– mehrfach ungesättigte Fettsäuren 47 g
Kohlenhydrate: 0 g
– davon Zucker 0 g
Eiweiß: 0 g
Salz: 0 g
Vitamin E: 29 mg*

* entspricht 242 % der empfohlenen Tagesdosis

Diese Angaben sind Richtwerte mit natürlichen Schwankungen.

Herkunft

aus eigenen, kontrollierten Anbau, aus der Weststeiermark

Rezepte

Dein Blattsalat mit Kürbiskernöl:

https://www.gutekueche.at/blattsalate-mit-kuerbiskernoel-rezept-3566

Putengröstl mit Kürbiskernöl

https://www.livingathome.de/kochen-feiern/rezepte/10830-rzpt-rezept-putengroestl-mit-kuerbiskernoel

Apfeltiramisu mit Kürbiskernöl

https://cookidoo.at/recipes/recipe/de-AT/r122079

UV-Violettglas

  • Erhöhte Nährstoffstabilität
  • Verlängerte Produkteffektivität
  • Maximale Frische & Haltbarkeit
  • Keine Konservierungsstoffe notwendig

Herkömmliches Braun- & Weißglas bietet keinen ausreichenden Schutz

Funktionsweise

Die Sonne strahlt einen sichtbaren und einen unsichtbaren Lichtanteil ab. Das sichtbare Spektrum wird für unsere Augen wahrnehmbar, wenn weisses Licht durch ein Glasprisma gelenkt wird. Gleichzeitig umfasst das Licht aber auch einen für unser Auge unsichtbaren Anteil, der im Bereich der elektromagnetischen Wellenlängen von Infrarot- und UV-A liegt.

Sonnenlicht ermöglicht das Wachstum aller Pflanzen. Bleiben diese nach Vollendung des Reifeprozesses weiterhin der Sonne ausgesetzt, ändert sich die Wirkung des Lichts ins Gegenteil und beschleunigt den molekularen Zersetzungsprozess. Unser Violettglas wirkt wie ein natürlicher Filter, der für die Bereiche des Sonnenlichts durchlässig ist, die die Qualität hochwertiger und sensibler Substanzen schützt und verbessert.

Unser Violettglas blockt das gesamte Spektrum des sichtbaren Lichts mit Ausnahme des Violettanteils ab. Es bietet zugleich die Durchlässigkeit eines gewissen Anteils für Strahlung im Spektralbereich von UV-A und Infrarotlicht. Diese einzigartige Kombination bietet optimalen Schutz vor den Alterungsprozessen, die durch sichtbares Licht ausgelöst werden und ermöglicht somit die verlängerte Haltbarkeit und Wirksamkeit von Produkten.

5,0

Einzigartig „Steirisch“ dunkelgrün, nach Nuss duftend und intensiv im Geschmack eroberte das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. in den letzten Jahren als kulinarisches Aushängeschild der Steiermark die internationale Spezialitäten-Küche.

Genuss und Gesundheit vereinen sich.

Bereits Anfang des 18. Jahrhundert wurde in unseren Breiten aus Kürbiskernen Öl gepresst, damals noch aus beschalten Kernen. Vor ungefähr 100 Jahren begannen steirische Bauern, weichschalige Sorten anzubauen und züchteten schließlich den „schalenlosen Steirischen Kürbiskern“.

Inzwischen hat sich das Anbaugebiet weit ausgedehnt, sodass 1996 ein Herkunftsschutz von der EU ausgesprochen wurde. Seit 1998 haben sich über 2.300 heimische Kürbiskernproduzenten und etwa 30 Ölmühlen im Erzeugerring „Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“ zusammengeschlossen, um den Herkunftsschutz gemeinsam umzusetzen. Ein Kontrollsystem gewährleistet, dass ausschließlich Kürbiskerne aus dem geschützten Gebiet zu „Steirischem Kürbiskernöl g.g.A“ verpresst werden. Auch die Pressung darf nur dort erfolgen. Jede Flasche Steirisches Kürbiskernöl wird seither mit einer Banderole mit individueller Kontrollnummer versehen.
Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. schmeckt nicht nur gut, es ist cholesterinfrei, reich an essentiellen Fettsäuren, Vitamin E. Besondere Phytosterole im Steirischen Kürbiskernöl g.g.A. wirken positiv auf Prostata und Reizblase.

Bio Steirisches Kürbiskernöl besteht zu 100% aus Steirischen Kürbiskernen. Diese enthalten eine Vielzahl an Mineralien und Spurenelementen wie Eisen, Magnesium, Mangan, Kalium, Kalzium, Kupfer, Phosphor, Selen und Zink sowie die wertvollen Vitamine A, B, C, D und E.

Wegen seines hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren (ca. 80%) und mehrfach ungesättigten Fettsäuren (wiederum ca 50%) ist das Kürbiskernöl eines der wertvollsten und gesündesten Pflanzenöle. Die Steirer wissen um ihre “Medizin” (offiziell darf Kürbiskernöl nicht als “gesund” bezeichnet werden), wird dies doch bereits seit dem 18. Jahrhundert hergestellt und vielfältig (Gesundheit, Schmierbasis, Genuss) verwendet.

Verwendung

Nussig, kraftvoll und samtig schmeckt unser steirisches, 100 % reines Kürbiskernöl. Klassisch am steirischen Käferbohnensalat, dem sauren Rindfleisch oder in der Eierspeise, macht es sich auch als Aufstrich, zu Käse oder Vanilleeis ganz hervorragend.

+ Salatdressing
+ zum Verfeinern von Dips und Dressings
+ als Basis für Aufstriche
+ perfekt zu Feta-Käse oder Bierrettich
+ zu verschiedenen Cremesuppen
+ über Vanilleeis

Was ist drin?

Nährwerte:

100 g Steirisches Bio Kürbiskernöl g.g.A. enthalten durchschnittlich:

Energie: 3700 kJ/ 900 kcal
Fett: 100 g
– gesättigte Fettsäuren 19 g
– einfach ungesättigte Fettsäuren 34 g
– mehrfach ungesättigte Fettsäuren 47 g
Kohlenhydrate: 0 g
– davon Zucker 0 g
Eiweiß: 0 g
Salz: 0 g
Vitamin E: 29 mg*

* entspricht 242 % der empfohlenen Tagesdosis

Diese Angaben sind Richtwerte mit natürlichen Schwankungen.

Herkunft

aus eigenen, kontrollierten Anbau, aus der Weststeiermark

Rezepte

Dein Blattsalat mit Kürbiskernöl:

https://www.gutekueche.at/blattsalate-mit-kuerbiskernoel-rezept-3566

Putengröstl mit Kürbiskernöl

https://www.livingathome.de/kochen-feiern/rezepte/10830-rzpt-rezept-putengroestl-mit-kuerbiskernoel

Apfeltiramisu mit Kürbiskernöl

https://cookidoo.at/recipes/recipe/de-AT/r122079

UV-Violettglas

  • Erhöhte Nährstoffstabilität
  • Verlängerte Produkteffektivität
  • Maximale Frische & Haltbarkeit
  • Keine Konservierungsstoffe notwendig

Herkömmliches Braun- & Weißglas bietet keinen ausreichenden Schutz

Funktionsweise

Die Sonne strahlt einen sichtbaren und einen unsichtbaren Lichtanteil ab. Das sichtbare Spektrum wird für unsere Augen wahrnehmbar, wenn weisses Licht durch ein Glasprisma gelenkt wird. Gleichzeitig umfasst das Licht aber auch einen für unser Auge unsichtbaren Anteil, der im Bereich der elektromagnetischen Wellenlängen von Infrarot- und UV-A liegt.

Sonnenlicht ermöglicht das Wachstum aller Pflanzen. Bleiben diese nach Vollendung des Reifeprozesses weiterhin der Sonne ausgesetzt, ändert sich die Wirkung des Lichts ins Gegenteil und beschleunigt den molekularen Zersetzungsprozess. Unser Violettglas wirkt wie ein natürlicher Filter, der für die Bereiche des Sonnenlichts durchlässig ist, die die Qualität hochwertiger und sensibler Substanzen schützt und verbessert.

Unser Violettglas blockt das gesamte Spektrum des sichtbaren Lichts mit Ausnahme des Violettanteils ab. Es bietet zugleich die Durchlässigkeit eines gewissen Anteils für Strahlung im Spektralbereich von UV-A und Infrarotlicht. Diese einzigartige Kombination bietet optimalen Schutz vor den Alterungsprozessen, die durch sichtbares Licht ausgelöst werden und ermöglicht somit die verlängerte Haltbarkeit und Wirksamkeit von Produkten.