Coenzym Q-10 – 60 Kapseln

18,99 

FUNKTION: Die Beteiligung des Coenzym Q-10 an der Energiegewinnung (Glykolyse) unterstreicht seine zentrale Bedeutung für den Energiestoffwechsel. Unabhängig von dieser Funktion wirkt Q10 als Antioxidans das freie Radikale neutralisiert und zu den wichtigsten Antioxidanzien im menschlichen Körper zählt.
BESTE QUALITÄT: reines, 100% natürliches, durch Hefefermentation gewonnenes und chromatografisch gereinigtes Q10 höchster Qualität
VEGANE KAPSELN: HPMC Kapseln auf 100% rein pflanzlicher Basis.
OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSATZSTOFFE: frei von Magnesiumstearat, Trennmitteln, Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren und selbstverständlich auch GMO-frei, laktosefrei, glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe.

*Unsere Produkte haben alle eine deutsche, sowie österreichische Pharmazentralnummer und sind für den Apothekenmarkt zugelassen.

Einkaufen & Spenden.
Mit jedem gekauften Artikel spendest du €1.- an die Hilfsorganisation Ansaar.

Share

In allen lebenden Organismen sind Enzyme wichtige Biokatalysatoren, die den Ablauf von Reaktionen und Lebensprozessen in den Zellen erst ermöglichen. Zur Entfaltung ihrer vollen Wirkungsweise benötigen Enzyme die sogenannten Coenzyme – wobei dem Coenzym Q-10 eine besonders bedeutsame Rolle zufällt. Das Coenzym Q10 (Ubichinon) gehört zur Gruppe der Vitaminoide, also vitamin ähnlichen Stoffen, und ist ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Nahrung. Im menschlichen Körper findet sich Q10 hauptsächlich in den Organen Herz, Leber und Niere. Im gesunden menschlichen Organismus wird die erforderliche Q10-Menge durch die Eigensynthese sichergestellt. Im Alter sowie bei der Einnahme von Statinen nimmt der Gehalt von Q10 in Serum und Geweben natürlicherweise ab weshalb eine Ergänzung hier nützlich sein kann.

Das Coenzym Q10, besser bekannt als CoQ10, kommt in fast jeder Körperzelle vor. Co ist eine Abkürzung für Cofactor, was bedeutet, dass es sich um einen Cofactor handelt, den andere Enzyme für ihre eigene Funktion benötigen.

CoQ10 kann in der Diät gefunden werden; gemeinsame Quellen schlossen Fleisch und Fisch ein. Die Nahrungsaufnahme von CoQ10 ist jedoch typischerweise in geringen Mengen. CoQ10 kann auch in der Leber aus L-Tyrosin synthetisiert werden, jedoch wiederum in typischerweise geringen Mengen.

Die pflanzlichen Essence of Life Coenzym Q-10 Kapseln von Tasnim ist 100% natürliches, durch Hefefermentation gewonnenes und chromatografisch gereinigtes Q10 höchster Qualität, das mit unserem körpereigenen Q10 absolut identisch ist.

VORTEILE VON CO ENZYME Q10 (COQ10)
  • Cofaktor, von dem andere Enzyme abhängen
  • starkes Preis-Leistungsverhältnis
  • 100% Reinheitsgrad
  • Ubichinon-Form
  • vegane Kapseln
GTIN

9120058060182

PZN - Pharmazentralnummer AT

4395461

PZN - Pharmazentralnummer DE

12450375

Inhaltsstoffe

Inhalt pro Tagesportion (1 Kapsel) Menge
Coenzym Q-10 60 mg

Zutaten: Natürliches Ubichinon-10, mittelkettige Triglyceride aus Palm- und Kokosöl (Trägeröl), Fischgelatine (Kapselhülle), Omega-9- Fettsäurederivat (Emulgator).

Wirkung

Coenzym Q10 ist ein vitaminähnlicher Stoff mit überlebenswichtiger Funktion für den menschlichen Organismus. Coenzym Q10 kann im Gegensatz zu den Vitaminen von allen lebenden Zellen des Körpers selbst hergestellt werden, wobei die körpereigene Q10-Produktion mit dem Alter jedoch kontinuierlich nachlässt. In sehr geringen Mengen wird Q10 auch über die Nahrung aufgenommen.

Coenzym Q10 ist von zentraler Bedeutung für die Energieproduktion in den Mitochondrien, weswegen es vermehrt in den Geweben und Organen mit dem höchsten Energiebedarf zu finden ist, wie z.B. in Herz, Leber, Nieren und Muskeln. Außerdem ist Coenzym Q10 ein wichtiges fettlösliches Antioxidans und schützt den Körper vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale.

Mangel

Q10 kann zwar von allen Zellen selbst gebildet werden, so dass eine Zufuhr von außen theoretisch nicht nötig ist. Praktisch gibt es jedoch viele Situationen, in denen die Bildung von Coenzym Q10 vermindert ist oder aber der Bedarf so hoch, dass die natürliche Synthese den Bedarf nicht länger decken kann.

Ab dem 40. Lebensjahr nimmt die körpereigene Q10-Synthese immer mehr ab. Aber auch bei verschiedenen Erkrankungen, der Einnahme bestimmter Medikamente oder Mikronährstoffmängel, steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Q10-Mangel. In all diesen Fällen kann eine Nahrungsergänzung mit Q10 sinnvoll sein.

Gründe für Q10-Mangel
  • Nährstoffmangel: Mangel an wichtigen Kofaktoren
  • Nachlassen der Q10 Produktion mit zunehmendem Alter (bereits ab dem 20. Lebensjahr)
  • Erhöhter individueller Bedarf bei Stress, starker körperlicher Belastung oder Sport
  • Erhöhter individueller Bedarf bei hohem Alkoholkonsum
  • Erhöhter individueller Bedarf bei Infekten
  • Erhöhter individueller Bedarf bei Schilddrüsenüberfunktion, Diabetes, Alzheimer, Parkinson oder Multipler Systematrophie
  • Erhöhter individueller Bedarf bei Einnahme von bestimmten Medikamenten (Statine, Parkinsonmittel, Krebsmittel, Antidepressiva, Betablocker)
Q10-Mangel-Symptome

Bei andauerndem Q10-Mangel kommt es zu einem Abfall der antioxidativen Leistung und der Energieproduktion. Ein Coenzym-Q10-Mangel kann sich folgendermaßen äußern:

  • Müdigkeit, Erschöpfung, Muskelschmerzen und -schwäche
  • Zellalterung: trockene, rissige Haut, Falten, brüchige Haaren
  • Probleme mit dem Herzen
  • Störungen in der Endothelfunktion, z. B. Bluthochdruck, Arteriosklerose
  • Erkrankungen, die mit oxidativem Stress in Verbindung stehen,
  • Erkrankungen, die mit einer mitochondrialen Dysfunktion in Verbindung stehen, z.B. Erschöpfung, Migräne

Dosierung

Verzehrempfehlung

1 (60mg Natürliches Ubichinon-10) mit 200ml Wasser zu einer Mahlzeit einnehmen.

Tagesbedarf

Für Coenzym-Q10 existieren keine offiziellen Empfehlungen zum Tagesbedarf.

Nahrungsergänzungsmittel

Empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Lagerung

Kühl und trocken lagern. Aus direktem Sonnenlicht und von Hitze fernhalten.

5,0

In allen lebenden Organismen sind Enzyme wichtige Biokatalysatoren, die den Ablauf von Reaktionen und Lebensprozessen in den Zellen erst ermöglichen. Zur Entfaltung ihrer vollen Wirkungsweise benötigen Enzyme die sogenannten Coenzyme – wobei dem Coenzym Q-10 eine besonders bedeutsame Rolle zufällt. Das Coenzym Q10 (Ubichinon) gehört zur Gruppe der Vitaminoide, also vitamin ähnlichen Stoffen, und ist ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Nahrung. Im menschlichen Körper findet sich Q10 hauptsächlich in den Organen Herz, Leber und Niere. Im gesunden menschlichen Organismus wird die erforderliche Q10-Menge durch die Eigensynthese sichergestellt. Im Alter sowie bei der Einnahme von Statinen nimmt der Gehalt von Q10 in Serum und Geweben natürlicherweise ab weshalb eine Ergänzung hier nützlich sein kann.

Das Coenzym Q10, besser bekannt als CoQ10, kommt in fast jeder Körperzelle vor. Co ist eine Abkürzung für Cofactor, was bedeutet, dass es sich um einen Cofactor handelt, den andere Enzyme für ihre eigene Funktion benötigen.

CoQ10 kann in der Diät gefunden werden; gemeinsame Quellen schlossen Fleisch und Fisch ein. Die Nahrungsaufnahme von CoQ10 ist jedoch typischerweise in geringen Mengen. CoQ10 kann auch in der Leber aus L-Tyrosin synthetisiert werden, jedoch wiederum in typischerweise geringen Mengen.

Die pflanzlichen Essence of Life Coenzym Q-10 Kapseln von Tasnim ist 100% natürliches, durch Hefefermentation gewonnenes und chromatografisch gereinigtes Q10 höchster Qualität, das mit unserem körpereigenen Q10 absolut identisch ist.

VORTEILE VON CO ENZYME Q10 (COQ10)
  • Cofaktor, von dem andere Enzyme abhängen
  • starkes Preis-Leistungsverhältnis
  • 100% Reinheitsgrad
  • Ubichinon-Form
  • vegane Kapseln
GTIN

9120058060182

PZN - Pharmazentralnummer AT

4395461

PZN - Pharmazentralnummer DE

12450375

Inhaltsstoffe

Inhalt pro Tagesportion (1 Kapsel) Menge
Coenzym Q-10 60 mg

Zutaten: Natürliches Ubichinon-10, mittelkettige Triglyceride aus Palm- und Kokosöl (Trägeröl), Fischgelatine (Kapselhülle), Omega-9- Fettsäurederivat (Emulgator).

Wirkung

Coenzym Q10 ist ein vitaminähnlicher Stoff mit überlebenswichtiger Funktion für den menschlichen Organismus. Coenzym Q10 kann im Gegensatz zu den Vitaminen von allen lebenden Zellen des Körpers selbst hergestellt werden, wobei die körpereigene Q10-Produktion mit dem Alter jedoch kontinuierlich nachlässt. In sehr geringen Mengen wird Q10 auch über die Nahrung aufgenommen.

Coenzym Q10 ist von zentraler Bedeutung für die Energieproduktion in den Mitochondrien, weswegen es vermehrt in den Geweben und Organen mit dem höchsten Energiebedarf zu finden ist, wie z.B. in Herz, Leber, Nieren und Muskeln. Außerdem ist Coenzym Q10 ein wichtiges fettlösliches Antioxidans und schützt den Körper vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale.

Mangel

Q10 kann zwar von allen Zellen selbst gebildet werden, so dass eine Zufuhr von außen theoretisch nicht nötig ist. Praktisch gibt es jedoch viele Situationen, in denen die Bildung von Coenzym Q10 vermindert ist oder aber der Bedarf so hoch, dass die natürliche Synthese den Bedarf nicht länger decken kann.

Ab dem 40. Lebensjahr nimmt die körpereigene Q10-Synthese immer mehr ab. Aber auch bei verschiedenen Erkrankungen, der Einnahme bestimmter Medikamente oder Mikronährstoffmängel, steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Q10-Mangel. In all diesen Fällen kann eine Nahrungsergänzung mit Q10 sinnvoll sein.

Gründe für Q10-Mangel
  • Nährstoffmangel: Mangel an wichtigen Kofaktoren
  • Nachlassen der Q10 Produktion mit zunehmendem Alter (bereits ab dem 20. Lebensjahr)
  • Erhöhter individueller Bedarf bei Stress, starker körperlicher Belastung oder Sport
  • Erhöhter individueller Bedarf bei hohem Alkoholkonsum
  • Erhöhter individueller Bedarf bei Infekten
  • Erhöhter individueller Bedarf bei Schilddrüsenüberfunktion, Diabetes, Alzheimer, Parkinson oder Multipler Systematrophie
  • Erhöhter individueller Bedarf bei Einnahme von bestimmten Medikamenten (Statine, Parkinsonmittel, Krebsmittel, Antidepressiva, Betablocker)
Q10-Mangel-Symptome

Bei andauerndem Q10-Mangel kommt es zu einem Abfall der antioxidativen Leistung und der Energieproduktion. Ein Coenzym-Q10-Mangel kann sich folgendermaßen äußern:

  • Müdigkeit, Erschöpfung, Muskelschmerzen und -schwäche
  • Zellalterung: trockene, rissige Haut, Falten, brüchige Haaren
  • Probleme mit dem Herzen
  • Störungen in der Endothelfunktion, z. B. Bluthochdruck, Arteriosklerose
  • Erkrankungen, die mit oxidativem Stress in Verbindung stehen,
  • Erkrankungen, die mit einer mitochondrialen Dysfunktion in Verbindung stehen, z.B. Erschöpfung, Migräne

Dosierung

Verzehrempfehlung

1 (60mg Natürliches Ubichinon-10) mit 200ml Wasser zu einer Mahlzeit einnehmen.

Tagesbedarf

Für Coenzym-Q10 existieren keine offiziellen Empfehlungen zum Tagesbedarf.

Nahrungsergänzungsmittel

Empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Lagerung

Kühl und trocken lagern. Aus direktem Sonnenlicht und von Hitze fernhalten.